Lattenwettbewerb

Der Lattenwettbewerb ist ein Wettbewerb von Einzelspielern um die höchste Punktezahl

 

1) Der Lattenwettbewerb wird in einem Durchgang mit 7 Versuchen ausgetragen, wobei der schlechteste Versuch gestrichen wird.

2) Der Versuch ist gültig, wenn eine von den 10 Latten mit dem Stiel des Stockes berührt wird. Werden vom Stiel zwei Latten berührt, so zählt die höhere Punktezahl.

3)  Gespielt wird mit einer weißen oder grünen Laufplatte (Entscheidung liegt beim Wettbewerbsleiter).

4) Stockkörper, Stiel und Laufplatte können vom Spieler selbst gestellt werden. Der Veranstalter stellt einen Reservestock zur Verfügung.

5) Die höchst erreichbare Punktezahl ist 60.

.